Öffnungszeiten Mo-Fr 10 - 18 Uhr Sa 10 - 17 Uhr

Adventskalender zum Befüllen: Kreativ und liebevoll durch den Advent

Vorfreude ist die schönste Freude – vor allem in der Adventszeit. In der Küche duftet es lecker nach Lebkuchen, Glühwein und frisch gebackenen Plätzchen, die erste Weihnachtsdeko wird aufgehängt und Kerzen angezündet. In der Vorweihnachtszeit darf neben einem Adventskranz ein Adventskalender (oder auch zwei, drei …) natürlich nicht fehlen. Mit jedem geöffneten Türchen kommen wir Weihnachten näher. Da strahlen nicht nur Kinderaugen! Besonders individuell sind Adventskalender zum Befüllen. Damit könnt ihr euren Liebsten eine große Freude bereiten und dabei kreativ sein. Bei Das Wohngut findet ihr alles, was ihr für eure selbst befüllbaren Adventskalender benötigt.

Vorfreude ist die schönste Freude – vor allem in der Adventszeit. In der Küche duftet es lecker nach Lebkuchen, Glühwein und frisch gebackenen Plätzchen, die erste Weihnachtsdeko wird aufgehängt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Adventskalender zum Befüllen: Kreativ und liebevoll durch den Advent

Vorfreude ist die schönste Freude – vor allem in der Adventszeit. In der Küche duftet es lecker nach Lebkuchen, Glühwein und frisch gebackenen Plätzchen, die erste Weihnachtsdeko wird aufgehängt und Kerzen angezündet. In der Vorweihnachtszeit darf neben einem Adventskranz ein Adventskalender (oder auch zwei, drei …) natürlich nicht fehlen. Mit jedem geöffneten Türchen kommen wir Weihnachten näher. Da strahlen nicht nur Kinderaugen! Besonders individuell sind Adventskalender zum Befüllen. Damit könnt ihr euren Liebsten eine große Freude bereiten und dabei kreativ sein. Bei Das Wohngut findet ihr alles, was ihr für eure selbst befüllbaren Adventskalender benötigt.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis

Adventskalender: Countdown bis Weihnachten

Ganz ehrlich, wer von euch freut sich noch immer darauf, im Advent jeden Tag ein Türchen vom Adventskalender zu öffnen? Da fällt das Aufstehen am Morgen gar nicht mehr so schwer – ganz egal, wie alt man ist. Ob klassisch mit Schokolade gefüllt oder doch etwas ausgefallener mit Spielzeug für die Kids, mit Kosmetik oder gar Bier für die Erwachsenen – mittlerweile gibt es die Kalender in unzähligen Ausführungen für Groß und Klein und auch als Pärchen-Adventskalender. Doch warum nicht selbst kreativ werden und eure Liebsten mit einem Adventskalender, den ihr selbst befüllt habt, überraschen?

Der große Vorteil an Adventskalendern zum Befüllen ist, dass der Inhalt wirklich zu jedem passt. Kleine Kinder, Teenager, Mamas, Papas, Freund:innen, Nachbar:innen, Kolleg:innen, aber auch Oma und Opa freuen sich sicher darüber.

Aus Stoff, Holz oder selbst gebastelt: Adventskalender zum Befüllen

Es gibt viele Möglichkeiten für selbst befüllbare Adventskalender. Größe, Material und Verzierung kannst du selbst wählen.

Adventskalender aus Stoff

Selbst befüllbare Adventskalender aus Stoff gibt es in unterschiedlichen Varianten – als großen Kalender mit Fächern zum Befüllen oder aber mit einzelnen Säckchen aufgehängt an einer Leine. Hier müsst ihr nicht mehr viel selbst machen, außer beim Auswählen der Inhalte kreativ werden. Bei Das Wohngut findest du auch hübsche wiederverwendbare Adventskalender aus Stoff, die gleichzeitig eure Wohnung weihnachtlich schmücken.

Adventskalender aus Pappe oder Holz

Andere wiederverwendbare Adventskalender sind zum Beispiel die aus Holz oder Pappe. Die Türchen sind entweder zum Herausziehen oder als Box zum Öffnen gestaltet. Auch diese Kalender könnt ihr jedes Jahr wieder aufs Neue verwenden und neu befüllen. Mit dieser Art Adventskalender sparst du nicht nur Zeit, sondern reduzierst Müll und tust auch deinem Geldbeutel einen Gefallen.

Selbst gebastelte Adventskalender zum Befüllen

Selbst befüllbare Adventskalender könnt ihr auch ganz einfach selbst basteln. Keine Sorge, dafür müsst ihr keine Bastel-Profis sein. Die einzelnen Kalendertürchen könnt ihr aus Papiertütchen anfertigen und nach Lust und Laune verzieren. Schaut euch gern im Sortiment von Das Wohngut um: Hier findet ihr zum Beispiel Zahlen-Sticker für die einzelnen Türchen. Ihr könnt sie aber auch bemalen und mit Stempeln, Aufklebern oder Tape verzieren. Zum Verschließen eignen sich Geschenkband, spezielle Klammern oder Clips, die es oft auch mit weihnachtlichen Motiven zu kaufen gibt. Tobt euch am Basteltisch aus!

Ideen zum Befüllen der wiederverwendbaren Adventskalender

Hier ist eurer Kreativität keine Grenze gesetzt. Erlaubt ist, was Freude macht! Die kleinen Geschenke sollten aber in die jeweiligen Türchen passen. Falls ihr doch einmal ein Geschenk habt, das nicht in ein Türchen passt, hinterlasst dort eine liebevoll gestaltete Notiz mit einem Hinweis darin, wo ihr das eigentliche Geschenk versteckt habt.

  • Für Kinder: Um Kinderherzen höher schlagen zu lassen, reicht schon ein bunter Lolli oder ein Schoko-Weihnachtsmann. Aber auch über kleine Bücher, niedliche Schlüsselanhänger, Aufkleber, Lesezeichen oder kleine Spielzeuge im wiederverwendbaren Adventskalender freuen sich Kinder.

  • Für Pärchen: Bei einem Pärchen-Adventskalender wechselt ihr euch mit dem Öffnen der Türchen ab. Ihr befüllt also jeweils die Türchen eures Partners oder eurer Partnerin. Möglichkeiten zum Befüllen des Adventskalenders gibt es viele – ihr kennt eure Liebsten am besten. Neben materiellen Überraschungen sind Gutscheine eine schöne Idee, zum Beispiel für ein leckeres Frühstück, eine Massage oder einen Waldspaziergang zu zweit.

  • Für Erwachsene: Erwachsene freuen sich natürlich auch über leckere Süßigkeiten im Adventskalender. Des Weiteren könnt ihr die Adventskalendertürchen mit Weihnachtsdeko, Duftkerzen, Kosmetikartikeln oder Likören und Gewürzen füllen.
Zuletzt angesehen